Microneedling- BB Skin

 

Was ist Microneedling-BB Skin ?

 

Das Microneedling ist eine minimalinvasive, medizinische Behandlungsform zur Verbesserung der Hautstruktur. Die Nadeln dringen in die Epidermis ein, und erzeugen kleine Mikroperforationen in der Haut. Es führt durch diese Perforation dazu, dass die Zellen unmittelbar nach dieser Anwendung Wachstumsfaktoren von Kollagen und Elastin und die Ausschüttung von Hyaluron stimuliert. Die Mikrozirkulation wird gesteigert und somit ist die Haut viel aufnahmefähiger für Wirkstoffe. Es führt zu einem deutlich besseren Hautergebnis.

 

Was kann man mit Microneedling-BB Skin behandeln?

 

  • Reduziert Tränensäcke oder Hängelider
  • Festigt Haut an Gesicht, Augen, Lippen, Hals, Dekolleté und Körper
  • Reduziert Akne narben, grossporige Haut und Dehnungsstreifen
  • Unreine Haut
  • Faltenreduktion
  • Aufhellung von Pigmentstörungen (Narben aller Art)  

 

Was muss man wissen?

 

Nach der Behandlung kann es zu einer Rötung der Haut kommen, die ein paar Stunden anhält.

Intensive Sonnenbestrahlung vermeiden. Nach der Behandlung benötigt die Haut viel Feuchtigkeit und Schutz. Daher ist es wichtig, dass Sie empfohlene Produkte zu Hause regelmässig anwenden. Dadurch kann eine langfristige Hautverbesserung ermöglicht werden.

Je nach Kunde, sind 2-6 Behandlungen nötig, die im Abstand von ca. 4 Wochen durchgeführt werden.

 

Erste Ergebnisse sind nach 2-3 Monaten sichtbar. Die Haut produziert ca. 9 Monate lang neues Kollagen und Elastin. Erst dann ist das volle Ergebnis sichtbar. Die Wirkung kann Jahre anhalten. Es ist jedoch ratsam, ab und zu eine Auffrischungsbehandlung durchzuführen.

 

Bei wem darf Microneedling-BB Skin  nicht angewendet werden?

 

  • Bei Schwangerschaft
  • Bei Diabetes
  • Bei Immunschwäche (HIV -oder Aids)
  • Bei Hauterkrankungen Couprose und Rosazea
  • Bei Hautkrebs
  • Bei der Einnahme von Blutverdünner Medikamente
  • Bei Krampfadern und Gefässerweiterungen
  • Bei Ekzemen und Wunden
  • Bei Sonnenbrand (ca. 1Woche später)